Atonische,atonisch-astatische,myoklonisch-astatische Anfälle

Atonische,atonisch-astatische,myoklonisch-astatische Anfälle

Beitragvon Admina » 4. Jun 2008, 15:06

Bei diesen Anfällen erschlafft die Muskulatur für den Bruchteil einer Sekunde. Durch die Erschlaffung ist die normale Muskelanspannung weg. Diese hat jeder beim Gehen, Stehen, oder wenn er was in der Hand hält. Dadurch sackt der Betroffene zusammen - er fällt zum Beispiel auf den Po. Das ist dann ein "atonischer Anfall".

Steht der Betroffene gleich wieder auf, wird das als "atonisch-astatischer Anfall" bezeichnet.

Beginnt das Ganze mit einer Zuckung wird es als "myoklonisch-astatischer Anfall" bezeichnet.
Admina
Forum Admin
Forum Admin
 
Beiträge: 51
Registriert: 02.2008
Geschlecht:

Zurück zu "myoklonisch-astatische Anfälle"



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron